HIFU Lifting - Die Königsklasse der Hightech - Hautstraffung


 

 

Wo Laser, Radiofrequenz und Co. an ihre Grenzen stoßen, geht das HIFU ( hochinvasiver fokusierter Ultraschall ) Lifting neue Wege. Bei der fraktionierten Behandlung  arbeitet die HIFU -Technologie durch extrem Bündelung der Schallwellen in einer vordefinierten Tiefe im Zielgewebe im Fokuspunkt mit ca. –  70° C .

 

Das Gewebe außerhalb bleibt vollkommen intakt. Durch die punktuelle kontrollierte Wärme wird der Reparatur Mechanismus angeregt, dadurch vom Körper langanhaltend Kollagen nachgebildet im Zielgewebe .

 

Für ein HIFU-Lifting des ganzen Gesichts wird in der Regel eine Sitzung angesetzt. Für ein noch stärkeres Ergebnis kann eine zweite Anwendung nach ca. 3 Monaten gemacht werden. Bei der Behandlung von Teilbereichen, z.B. der Augenpartie, Hals, Wangen und einzelner Körperbereiche wie Innenseite der Oberschenkel sind 2-3 Sitzungen empfehlenswert.

Bei Durchführung mehrer Sitzungen sollte ein Abstand von ca. 6-8 Wochen eingehalten werden.

 

 

Erste Ergebnisse einer Sitzung können je nach Haut Beschaffenheit des Kunden bereits nach ca. 4 Wochen sich zeigen. Nach 3-4 Monaten ist der Prozess abgeschlossen und das Ergebnis sichtbar.

 

 

Welche Areale und Körperzonen eignen sich für ein  HIFU Lifting?

 

Gesicht 

Zur Korrektur des Gesichtsovals, zur Doppelkinnreduktion, der Wangenpartie, Faltenreduzierung, zur Hals- und Dekolletestraffung, zur Reduktion von Tränensäcken, Faltenreduzierung von Zornesfalten, Nasolabialfalten und bei Krähenfüßen.

 

Körper

Brust, Bauch, Arme, Po, Oberschenkel, Unterschenkel

                       HIFU ist die beste Lifting Methode aller Zeiten !

 

 

                   Face Lifting                                               PO-Lifting

                             Stirn, Wangen, Kinn                                                                   Po und Beine

 

                   Doppelkinn-Lifting                                   Gewebe Straffung

                          Hals und Nacken                                                                       Brust und Bauch

                                                           

 

Straffung: Durch die Neubildung von Kollagen und Elastin – sichtbare Verbesserung des Hautbildes. Erschlafftes Gewebe bekommt wieder Festigkeit.

Faltenreduktion: Die fraktionierte Behandlung setzt in den Zellschichten des SMAS (superfiziellen muskuloaponeurotischen Systems), Subcutis und Dermis an, ohne die Epidermis zu schädigen.

 

Hautverjüngung: Das gesamte Gewebe der Haut wird stimuliert und ebenfalls tieferliegende Defizite behandelt.